Project Description

STILBETONT IM BUSINESS LOOK

493 cm³ Hubraum und 40 PS Leistung sorgen für jede Menge Fahrspaß. Der neue MP3 500 BUSINESS I.E. ist offen für alle Autofahrer, die ihren PKW-Führerschein vor dem 19. Januar 2013 erworben haben.

Stilbetont präsentiert sich der Piaggio MP3 Business in Schwarz oder Weiß und zieht mit feinster Metallic-Lackierung die Blicke auf sich. Chic, das glänzend graue Finish und die schwarze Sitzbank mit den doppelten Steppnähten. Edel, die Fünfspeichen-Räder.

Pressemitteilung

DER NEUE PIAGGIO MP3 500 I.E.

MOTORRAD-FEELING MIT DEM PKW-FÜHRERSCHEIN

PIAGGIO MP3 – DER ERSTE ROLLER MIT ZWEI VORDERRÄDERN. DAS BESTE AN IHM: DEN PIAGGIO MP3 DARF MANN UND FRAU IN DEUTSCHLAND MIT DEM PKW-FÜHRERSCHEIN – VOR DEM 19. JANUAR 2013 AUSGESTELLT – FAHREN.

150.000 PIAGGIO MP3 WURDEN SEIT 2006 WELTWEIT VERKAUFT. IN PARIS IST DER MP3 AUS DEM STADTBILD HEUTE NICHT MEHR WEGZUDENKEN. AUCH IN DEUTSCHLAND WURDEN BEREITS ÜBER 14.000 PIAGGIO MP3 ZUGELASSEN.  MOBILITÄT UND KOMFORT WERDEN BEIM MP3 GROSS GESCHRIEBEN. PARKPLATZ – KEIN PROBLEM. KNAPP 500 KUBIKZENTIMETER HUBRAUM UND ÜBER 40 PS SORGEN FÜR JEDE MENGE FAHRSPASS AUCH AUSSERHALB DER CITY.

NOCH SICHERER, MODERNER, KOMFORTABLER, ATTRAKTIVER UND DAZU SPARSAMER STARTET DER NEUE PIAGGIO MP3 500 JETZT AUCH MIT ABS UND TRAKTIONSKONTROLLE DURCH.

2006 brachte die PIAGGIO Group – Europas größter Zweiradhersteller – mit dem PIAGGIO MP3 ein völlig neues Fahrzeugkonzept auf den Markt. Einfach zu fahren, überzeugte der MP3 mit seinen zwei Vorderrädern und der patentierten Parallelogramm-Technologie auch in puncto Fahrsicherheit.

Das Beste am MP3 ist: Mit einer Spurbreite von 465 mm darf der MP3 in Deutschland sogar mit demPKW-Führerschein gefahren werden, wenn dieser vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurde.

Jetzt präsentiert sich der MP3 500 i.e. optisch noch attraktiver, mit zahlreichen sinnvollen Details und cleveren technischen Lösungen. In sportlichem Look stellte er sich als MP3 500 i.e. Sport vor, aufregend elegant zeigt sich der MP3 500 i.e. Business.

PIAGGIO MP3 500 i.e. – 2014 rundum neu.

Mit neuem Rahmen unter neuer Haut erweist sich der MP3 500 i.e. jetzt noch stabiler und präziser. Komfort, Sicherheit und Nutzen sind drei Trümpfe, mit denen der MP3 500 sticht.

PIAGGIO MP3 500, das bedeutet City Cruising und Touren erster Klasse. Extrem bequem nehmen Fahrer und Beifahrer auf der flachen, komfortablen Sitzbank Platz. Mit deutlich mehr Platz im Fußraum undausklappbaren Beifahrerrasten lässt sich jede Fahrt entspannt genießen. Positiv wirkt sich die verbesserte Ergonomie auch auf Handling und Fahrzeugkontrolle aus. Mehr Stauraum bietet der neue MP3 unter der Sitzbank. Ein Knopfdruck genügt, um das große, beleuchtete Staufach, das über einen12V-Anschluss verfügt, elektrisch zu öffnen. Hier finden bis zu zwei Helme, das Laptop und viele Dinge mehr ihren sicheren Platz. Shoppen in der Mittagspause, kein Problem. Für den raschen Einkauf zwischendurch und zum Parken findet der PIAGGIO MP3 immer einen Platz. Kurz, flach und stromlinienförmig zeigt sich das neue Heck mit stabiler Gepäckbrücke und integrierten Soziusgriffen. Bei noch mehr Platzbedarf kann hier rasch ein Topcase aus dem Vespa-Zubehör montiert werden.

 

Safety First – Der erste Dreirad-Roller mit ABS und ASR-Traktionskontrolle

Der PIAGGIO MP3 ist das Original und auch weltweit der erste Dreirad-Roller, der mit ABS und ASR – Traktionskontrolle – noch mehr Sicherheit bietet. Das moderne Continental 3-Kanal-ABS kontrolliert und regelt den Bremsdruck bei Bedarf für jedes Rad einzeln und verhindert ein mögliches Blockieren der Räder. ASR – Acceleration Slip Regulation – die abschaltbare Traktionskontrolle unterbindet ein Durchdrehen und damit ein Wegrutschen des angetriebenen Hinterrades. Die Ziele lauten: Sicheres Bremsen und sichere Straßenlage auch auf rutschigen und unebenen Fahrbahnen.

verbesserte Strömung des Benzin-Luftgemischs optimiertRollenkipphebel übernehmen die Ventilsteuerung. Mehr Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen, ein geschmeidigerer Motorlauf über den gesamten Drehzahlbereich und deutlich reduzierte mechanische Geräusch sind die positiven Ergebnisse. Neu ist auch der Aufbau der polierten Schalldämpferanlage,  die mit ihremumweltfreundlichen Sound jetzt noch leiser ist. Zugunsten geringeren Kraftstoffverbrauchs und weiter reduzierter mechanischer Geräusche wurde die CVT-Automatik überarbeitet. Gleichzeitig erhielt dieAutomatikkupplung eine neue Abstimmung; sie überträgt die Kraft jetzt noch gleichmäßiger.

PMP – PIAGGIO Multimedia Plattform

Neben zahlreichen praktischen  Zubehörartikeln, die PIAGGIO für den neuen MP3 500 i.e. anbietet, ist die PIAGGIO Multimedia Plattform ein besonderes Highlight für echte Smartphone-Freaks. Serienmäßig ist der MP3 500 i.e. für den Anschluss von iPhone und Android-Smartphones über eine Aufpreis pflichtige Bluetooth-Schnittstelle vorbereitet.

PMP funktioniert wie ein elektronischer Bordcomputer. Über das System lassen sich neben Angaben über Geschwindigkeit, Drehzahl, durchschnittlichen Verbrauch auch Fahrzeuginformationen wie Drehmoment, Beschleunigung, Schräglagenwinkel, Reifenzustand und Luftdruck abrufen. Dazu bietet das System Hinweise im Falle technischer Probleme, zeigt im Bedarfsfall die nächstgelegenen Tankstellen an, auch hat es das Bedienerhandbuch immer „griffbereit“ gespeichert.

Ein Konzept – Zwei Typen

Der PIAGGIO MP3 500 i.e. präsentiert sich edel und elegant als „Business-Version“ oder etwas legerer in der „Sport-Variante“. Technisch und in puncto Sicherheit sind beide gleich stark unterwegs. Die feinen Unterschiede zeigen sich in den Details, in den Farben und natürlich beim verchromten Typenschild am Heck.

Weiß Iceberg, Schwarz Universo und ab Ende Juni Silber Pulsar sind die Farben des PIAGGIO MP3 500 i.e. Business. Wertig, die verchromte Blende über dem polierten Edelstahlschalldämpfer. Auffällig heben sich die braune Sitzbank und die ebenfalls braunen Kniepolster ab. Lenkerabdeckung, Gepäckbrücke sowie die Abdeckung des Mitteltunnels zeigen sich in edlem Grau.

Frisch präsentiert sich der MP3 500 i.e. Sport in den Farben Schwarz Carbonio, Silber Cometa und Blau Laguna. Die Gepäckbrücke, Lenkerabdeckung und Mitteltunnelabdeckung zeigen sich glänzend schwarz. Ebenfalls schwarz, geben die Leichtmetallräder mit polierten Kanten und das Hitzeschild des Schalldämpfers dem „Sport“ seine Note.

Praktisches Zubehör – ganz individuell

Ob als Standard-Version oder als Variante mit ABS und ASR, die neuen PIAGGIO MP3 500 i.e.  Business und Sport bieten serienmäßig alles, was man braucht, um glücklich und sicher unterwegs zu sein. PIAGGIO hat darüber hinaus eine Menge hochwertiger und sinnvoller Zubehörartikel im Programm. Ob Topcase, Tunneltasche, Gelsitzbank, Diebstahlsicherung oder eine wärmende Beinabdeckung für Ganzjahresfahrer. Mit dem Original PIAGGIO Zubehör wird der PIAGGIO MP3 500 i.e. noch praktischer und individueller.

Technische Daten:

PIAGGIO MP3 500 i.e.

PIAGGIO MP3 500 i.e. ABS ASR

Motor1-Zylinder-Viertakt
Bohrung x Hub94,0 x 71,0 mm
Hubraum493 cm3
Max. Leistung29.5 kW (40.1 PS) bei 7.250 U/min
Max. Drehmoment45.5 Nm bei 5.000 U/min
VentilsteuerungEine obenliegende Nockenwelle; vier Ventile; Rollenkipphebel
KraftstoffaufbereitungElektronische Benzineinspritzung; Ride-by-Wire; Multi-Mapping mit zwei Kennfeldern – Standard und Eco
ZündungElektronische Doppelzündung
KühlungFlüssigkeit
ÖlversorgungNasssumpfschmierung
StarterElektro
KupplungAutomatische Fliehkraft-Trockenkupplung
GetriebeStufenloser CVT-Riementrieb mit Drehmomentwandler
RahmenGeschlossener Doppelschleifenrahmen aus hochfestem Stahl
VorderradführungParallelogramm mit zwei hydraulischen Federbeinen; Federweg: 95 mm; Elektro-hydraulische Verriegelung der Federungs- und Neigetechnik
HinterradführungZwei hydraulische Federbeine; Federvorspannung mehrfach einstellbar; Federweg: 108 mm
Bremse, vorneZwei hydraulisch betätigte Ø 258 mm Bremsscheiben
Bremse, hintenHydraulisch betätigte Ø 240 mm Bremsscheibe
BremssystemContinental 3-Kanal-ABS – Version ABS ASR
FahrassistenzsystemeASR – Traktionskontrolle, abschaltbar – Version ABS ASR
Felge, vorneZwei; Aluminium-Leichtmetall; 3.00 x 13″
Felge, hintenAluminium-Leichtmetall; 4.50 x 14″
Reifen, vorne110/70-13″; schlauchlos
Reifen, hinten140/70-14”; schlauchlos
Länge / Breite / Höhe2.205 / 775 / 1.405 – 1.460 mm
Radstand1.540 mm
Sitzhöhe790 mm
Leergewicht266 kg
Leergewicht fahrfertig280 kg
Zul. Gesamtgewicht460 kg
Tankinhaltca. 12,0 Liter; davon ca. 1,8 Liter Reserve